Aktuelles

24.11.2017Vollsperrung Am Graben erst im nächsten Jahr

Die ursprünglich für Ende November geplanten Asphaltarbeiten Am Graben und die damit verbundene Vollsperrung der Straße verschieben sich auf das nächste Frühjahr. Dies teilt die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren mit. Grund sind Verzögerungen im Bauablauf bei den vom Investor beauftragten Bau... mehr

24.11.2017Vollsperrung im Hochstadtweg verschiebt sich

Der Termin der Vollsperrung im Hochstadtweg hat sich vom 20. November auf den 27. November 2017 verschoben.

Wie die Abteilung Tiefbau der Stadt Kaufbeuren bereits mitgeteilt hat, wird der Hochstadtweg aufgrund von Umbaumaßnahmen an einem Kanalbauwerk im Hochstadtweg Nr. 24  ab dem ... mehr

22.11.2017Kanalsanierung in der Wilhelmine-Mayer-Straße

Aufgrund von dringend erforderlichen Sanierungsmaßnahmen der Kanalisation in der Wilhelmine-Mayer-Straße im Bereich Hausnummer 6 bis 23 kommt es vom 27. November bis voraussichtlich 1. Dezember zu folgenden Verkehrsbehinderungen:

  • Zufahrt von der Neugablonzer Straße zur Wilhelmin... mehr

16.11.2017Preisübergabe an die Gewinner des Kaufbeurenrätsels

Foto: Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.
links: Michael Sambeth (Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren)
rechts: Simone Page (Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren e.V.)
Mitte: Gewinner der Geschenkschecks

Vom 1. September bis zum 30. September fand in Altstadt Kaufbeurens das Kaufbeurenrätsel statt. Dabei mussten Kunden in den Geschäften der Altstadt nach Rätselfragen suchen und diese lösen. Neben den Rätselfragen konnten in den teilnehmenden Geschäften von Kindern gestaltete, alte Pflastersteine ... mehr

16.11.2017Freie Fahrt für Feuerwehrfahrzeuge

Foto: Kzenon / Fotolia
Start der Umbauarbeiten für den vorübergehenden Umzug der Feuerwehr in das alte Eisstadion mehr

07.11.2017Vollsperrung des Hochstadtweges

In der Zeit vom 20. November bis 15. Dezember wird der Hochstadtweg wegen einer Umbaumaßnahme am Kanal für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Baumaßnahme befindet sich zwischen den Hausnummern 24 bis 28. Der Steg über die Wertach auf Höhe Haus Nummer 24 ist für Fußgänger offen. Ebenso ist ein Dur... mehr