Delegation des Stadtrates besichtigt Eisstadion in Weißwasser

v.l.n.r. Volker Kollmeder, Bgm. Ernst Holy, Stadtkämmerer Weißwasser Rico Jung, Markus Pferner, Johannes Böckler, Helmut Folter
Foto:  Stadt Kaufbeuren
v.l.n.r. Volker Kollmeder, Bgm. Ernst Holy, Stadtkämmerer Weißwasser Rico Jung, Markus Pferner, Johannes Böckler, Helmut Folter Foto: Stadt Kaufbeuren

Die Stadt- und Verwaltungsräte sowie der Vorstand des Kommunalunternehmens Eisstadion Kaufbeuren besichtigten am 11.04.2015 das Eisstadion der Lausitzer Füchse in Weißwasser. Dieses Eisstadion dient der Planung des neuen Eisstadions in Kaufbeuren als Referenz und wurde ebenfalls von dem hier beauftragten Architekturbüro ASP aus Stuttgart gebaut. Die Verwaltungsräte zeigten sich begeistert von der hellen, angenehmen Atmosphäre im Stadion, der Anordnung sowie Funktionalität der Räumlichkeiten und der Möglichkeit mit den begrenzt zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln eine beeindruckende Eisporthalle errichten zu können.

„ Wir können hier viele gute Ideen für die anstehenden Entscheidungen mit nach Hause nehmen“ sagt der Leiter der Delegation, Bürgermeister Ernst Holy. Allerdings gibt es für die Kaufbeurer Eishalle auch Verbesserungspotenzial. So wird von der Stadt Weißwasser empfohlen, bei der Eistechnik eine Ammoniak-Direktanlage auszuwählen, die sich wesentlich wirtschaftlicher betreiben lässt, als die dort verbaute sogenannte Ammoniak-Soleanlage. Auch auf eine Entfeuchtungsanlage sollte nach den Erfahrungen der Stadt Weißwasser nicht verzichtet werden.

Die Besichtigung der Umkleiden, Sanitär- und Trockenräume in Weißwasser zeigte außerdem eindrücklich, dass die bereits vom Stadtrat im Raumprogramm für das neue Eisstadion festgelegten 8 Mannschaftskabinen (je 37,5 m²) und die Umkleide für den Spitzensport (75 m²) einen sehr guten Kompromiss zwischen Wirtschaftlichkeit und Funktionalität darstellen.
 

Kontakt

Stadt Kaufbeuren
Wirtschaftsförderung, Marketing, OB-Büro

Herr Peter Igel
Abteilungsleiter

Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341/437-104