Jakob-Brucker-Gymnasium

Offene Lernlandschaften im Effizienzhaus Plus Standard

Das Jakob-Brucker-Gymnasium in der Neugablonzer Straße 38-40 wird generalsaniert und erweitert. Bauherr ist die Stadt Kaufbeuren gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Förderprogramms „Bildungsbauten im Effizienzhaus Plus Standard“ und gefördert durch Mittel des Freistaats Bayern.

Zeitplan

Spatenstich | 26.07.2017
Baubeginn Bauteil B | Juli 2017
Baubeginn Bauteil A, 1. Abschnitt | August 2018
Baubeginn Bauteil A, 2. Abschnitt | August 2019
Geplante Fertigstellung | September 2020

04.07.2018Neuer Übergang vom Fachklassentrakt zum Altbau

Zurzeit entsteht am Jakob-Brucker-Gymnasium der neue Übergang vom Altbau zum neuen Fachklassentrakt. Er verbindet die beiden Gebäude im ersten Stockwerk und ermöglicht künftig auch den barrierefreien Zugang zum ersten Obergeschoss im Altbau.

Später wird dort ein Hohlraumboden eingebaut,... mehr

25.06.2018Fachklassentrakt nimmt Gestalt an

Der neue Fachklassentrakt am Jakob-Brucker-Gymnasium nimmt immer mehr Gestalt an. Mittlerweile wurde das Dach fertiggestellt. Schön zu sehen sind die fünf Oberlichter in der Mitte des Daches. Sie werden die Aula mit Tageslicht versorgen. Außerdem wurden bereits die Fenster rund um das Gebäude ver... mehr

15.06.2018Das Dach wird geschlossen

Seit dem Richtfest hat sich auf der Baustelle des Jakob-Brucker-Gymnasiums einiges getan: Zurzeit wird das Dach geschlossen. Die weißen Platten dämmen das Dach in einer Stärke von mindestens 24 cm. Darauf kommt dann eine graue beziehungsweise grüne Dachabdichtung, die auf die oberste Gefälledämmu... mehr

18.05.2018Richtfest für den Fachklassentrakt

Bei schönstem Wetter fand am 27. April das Richtfest für den neuen Fachklassentrakt statt. Schülerinnen und Schüler des Jakob-Brucker-Gymnasiums sorgten für ein musikalisches Rahmenprogramm und entlockten dem Baugerüst ganz neue Töne. Die traditionelle Richtfestkrone wurde vom Elternbeirat kunstv... mehr

09.04.2018Decke für den Fachklassentrakt entsteht

Der neue Fachklassentrakt am Jakob-Brucker-Gymnasium erhält in dieser Woche sein Dach. Es entsteht in drei Abschnitten: Ab Mittwoch wird der erste Teil betoniert (auf dem Bild rechts zu sehen). Weiter geht es dann im südlichen Gebäudebereich, wo Arbeiter derzeit an der Schalung arbeiten. Den Absc... mehr

21.12.2017Weihnachtspause auf der Baustelle des Jakob-Brucker-Gymnasiums

Weihnachtspause für die Baustelle: Ein Mitarbeiter von mse architekten aus Kaufbeuren, die die Bauleitung übernommen haben, wirft noch einen prüfenden Blick auf die Schutzfolien.

Der Winter hat Einzug gehalten auf der Baustelle für den neuen Fachklassentrakt am Jakob-Brucker-Gymnasium. Aufgrund der frostigen Witterung konnte die Decke zwischen Erdgeschoss und erstem Stock nicht mehr wie geplant noch vor Weihnachten fertiggestellt werden. Auf den Schalbrettern für die Deck... mehr

16.11.2017Jakob-Brucker-Gymnasium: Folien als Frostschutz

Die Baustelle für den neuen Fachklassentrakt am Jakob-Brucker-Gymnasium wächst in die Höhe – der Wintereinbruch tut den Arbeiten zumindest bislang keinen Abbruch.

In den letzten Wochen wurde das Gerüst aufgebaut, das zunächst für die Schal- und Betonarbeiten dient und später als Fassade... mehr

01.08.2017Blick auf das künftige Campus-Gelände

Visualisierung: Köhler Architekten

Nach Vorstellung der mit der Sanierung und Erweiterung beauftragten Architekten (Köhler) könnte der Blick über den Campus des Jakob-Brucker-Gymnasiums in einigen Jahren wie auf dieser Visualisierung aussehen: links im Bild der neue Fachklassentrakt mit zurückgesetztem Erdgeschoss. Hinten schließt... mehr