Namensgeber für das neue Eisstadion gesucht

Interessenbekundungen bis 29.01.2016 möglich

Das Kommunalunternehmen Eisstadion Kaufbeuren (KU) sucht einen Namen-Sponsor für das neu zu errichtende Eisstadion in Kaufbeuren. Der öffentliche Aufruf zur Einreichung von Interessenbekundungen wurde kürzlich veröffentlicht, berichtet Markus Pferner, Vorstandsvorsitzender des Kommunalunternehmens.

Gegen ein jährliches finanzielles Entgelt soll das Recht, den Namen für das neue Eisstadion zu bestimmen an einen Sponsor übertragen werden. Der Namensgeber ist hierbei selbstverständlich an die guten Sitten gebunden und soll das Namensrecht für eine Dauer von 10 Jahren erhalten, so Pferner.

Interessierte Sponsoren können weiterführende Unterlagen zum Namen-Sponsoring sowie die Verfahrenshinweise nach Registrierung und Freischaltung durch das KU Eisstadion Kaufbeuren unter www.roedl-vergabe.de kostenfrei herunterladen. Interessenbekundungen können bis spätestens Freitag, den 29.01.2016, 11:00 Uhr beim Kommunalunternehmen eingereicht werden.

Kontakt

Stadt Kaufbeuren
Kommunalunternehmen Eisstadion Kaufbeuren
Bau- und Umweltreferat

Herr Helge Carl, Anstalt des öffentlichen Rechts, Vorstand
Referatsleiter

Kaiser-Max-Straße 1
87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341/437-400